Farbglashütte Reichenbach GmbH Farbglas aus Deutschland

+49 (0)35828 8893 - 0

Mehr als 150 Jahre Erfahrung in der Herstellung von Farbglas.

Geschichte

Mehr als 150 Jahre Erfahrung in der Herstellung von Farbglas

Am 22.03.1866 — am Geburtstag Kaiser Wilhelm I. — gründete der königlich-preußische Kommerzienrat Ferdinand Wilhelmy und der Stadtrat Dr. Robert Schuster die Firma "Schuster & Wilhelmy".

Neben dem Vertrieb und der Herstellung chemischer Erzeugnisse wurde bald mit der Produktion von Farbglaszapfen, Körnern, Mehl und Puder, sowie Stangenglas begonnen.

Geschichte
Geschichte

Bereits zur Jahrhundertwende belieferte die Farbglashütte in Reichenbach Kunden in ganz Europa, Nord- und Südamerika, Indien, Japan und China mit Farbglaszapfen und anderen Farbglaserzeugnissen.

Die breite Farbglaspalette und die hohe Qualität der Produkte ließen das Reichenbacher Farbglas in der ganzen Welt schnell bekannt werden. Seither wirkten hier die Glastechniker wie Michael Eisch, Ludwig Eisch, Klaus Kügler, Prof. Paul Beyersdorfer, Georg Staffen und Wolfgang Lätsch.

Geschichte

Individuelle Farbglas Herstellung von der Farbglashütte Reichenbach GmbH

Auch heute ist es unser Anliegen, unseren Kunden auf der ganzen Welt eine große Auswahl an farbigem Glas in bester Qualität anzubieten. Dies geschieht durch unser qualifiziertes Team von Glasmachern und Spezialisten für Farbglas.

Wir produzieren Überfangfarbglas in Form von Zapfen, Stäben, Granulaten, Puder und Mehl, sowie farbiges Castingglas, Lampworkingglas und Glassplitte für die Bauindustrie zur Herstellung von hochwertigen Glaserzeugnissen in aller Welt.

Sollten Sie Wünsche oder Fragen haben, wenden Sie sich an uns. In allem was Farbglas betrifft sind wir Ihnen ein kompetenter und zuverlässiger Partner.

Geschichte
Geschichte
Farbglashütte Reichenbach GmbH - Logo